SCB Logo SCB Berlin
SC Brandenburg Berlin e.V.
Leichtathletikabteilung Facebook

EM-Crosslauf mit Fabian und Jost am 8.Dezember LIVE aus Belgrad!!!
EM-Crosslauf mit Fabian und Jost am 8.Dezember LIVE aus Belgrad!!!

LIVEstream Cross-EM am 8.12 aus Belgrad

Startzeiten:
10:43 -- Jost-Lennart Heese - 6km U20
14:09 -- Fabian Clarkson - 10km Männer

Cross-EM Infos

Wir können uns auf ein tolles Wochenende am 8.Dezember freuen, da zwei Läufer vom SCB Berlin in Belgrad für Deutschland bei der Europameisterschaft im Crosslauf dabei sind. Fabian Clarkson schaffte etwas Grossartiges und darf nach seinem Start 2009 in Dublin bei der U20, dann letztes Jahr in Budapest bei der U23 noch als sehr junger Mann bei den Männer starten, also in der höchsten Kategorie. Von so einer Laufbahn träumen viele, aber nur wenige schaffen es in dem sehr hart umkämpften Laufsport. Jost-Lennart Heese steht dies hoffentlich alles noch bevor,  er darf zum ersten Mal in seiner sportlichen Laufbahn das Nationaltrikot tragen und steigt mit seinem Vorbild und Trainingspartner in den  Flieger 
nach Belgrad.
Beide haben sich sehr sicher für die bevorstehende kontinentale Meisterschaft in den weissen Stadt qualifiziert, mit überzeugenden Läufen in Mol und Darmstadt. Beide haben, wenn man dem Reglement folgt die beste Qualifizierungsplatzierungen bei den deutschen Männern- und auch im U20 Team hingelegt und freuen sich sehr auf die erste gemeinsame Reise zu einer internationalen Meisterschaft. Das zwei von einem Club aus Berlin zur Cross-EM fahren können, ist bis jetzt keinem Verein gelungen bei der schon zum 20. Mal ausgetragenen Meisterschaft. Neben unseren Athleten läuft zudem C.Granz von LG Nord Berlin und Tim Ramdane Cherif vom SCC Berlin in der U20 Kategorie.

Wenn man die letzten 19 Austragungen unter die Luppe nimmt, stellt man fest dass deutsche Athleten noch nie unter die besten 10 kamen. Auch mannschaftlich ist bis jetzt der beste erziehlte Rang ein 8. Platz 2009 in Dublin (8. - 2011 in Valenje), wo Fabian seinen ersten Start bei den "Kleinen" absolvieren durfte und wie er noch letzte Woche sagte, die Grossen bewunderte! Nur viermal schaffte es ein DLV Athlet bis jetzt in die Top 20 und das waren bisher zwei Athleten. S. Uliczka wurde 12. mit dem bis jetzt besten Rang für den DLV und den anderen Athleten nennen wir hier nicht, da er Dopingvergangenheit hat. Aus Berliner Sicht haben es bis jetzt nur drei Athleten zum EM-Crosslauf geschafft, und die beste Leistung hier wurde von J.Volkmann (44.Platz) im Jahr 1994 (Alnwick) erziehlt, R.Wachenbrunnen  in Jahr 1996 in San Giorgio su Legano kam auf Platz 85. und ein Athlet, der stark unter Dopingverdacht stand, wurde 58. in Jahr 1998. Bei den U20 Läufern sind aus Berliner Sicht bereits 10 Athleten gestartet und den besten Rang(27.) hat R.Rademacher im Jahr 1997 erzielt. Dahinter kommt schon Fabian mit seinem 28. Rang in Dublin und J.Förster aus dem Jahr 2001. Bei der U23 hat bis jetzt Fabian die beste Leistung für den BLV mit Rang 18 in der EM-Crosslaufgeschichte erzielt und neben ihm hat dies nur ein Athlet geschafft mit Rang 78.

Viel Erfolg in Belgrad!